Ohne Regeln geht es nicht


Unsere OGS ist ein Ort, an dem sich alle Kinder und Erwachsenen, die hier lernen und arbeiten, wohlfühlen sollen. Um das zu erreichen, müssen wir aufeinander Rücksicht nehmen, Verantwortung für unser Handeln und Lernen übernehmen und uns an vereinbarte Regeln halten.

 

Die Schulordnung der Heinrichsschule gilt für alle Menschen, die in unserer Schule zusammentreffen.

Wenn ich mich nicht an die Regeln halte...


  • entschuldige ich mich für meine Fehler
  • ersetze ich enststandenen Schaden
  • schreibe ich die entsprechenden Regeln ab und erkläre sie
  • kann ich auch von einer schönen Veranstaltung ausgeschlossen werden

Das beachte ich auch...


  • Die Toiletten sind keine Spielplätze
  • Mit dem Toilettenpapier gehe ich sparsam um
  • Ich halte die Schultoilette sauber

Das beachte ich in der OGS...


  • Ich komme direkt nach dem Unterricht in die OGS
  • Ich bin höflich und freundlich zu allen Kindern und Erwachsenen
  • Ich tue niemandem weh
  • Ich beleidige niemandem und drohe nicht
  • Ich gehe nicht an Sachen von anderen Kindern
  • Ich zerstöre, beschädige und beschmutze nichts

...und auf dem Schulhof


  • Ich klettere nicht auf die Schulhofmauer
  • Meinen Müll werfe ich in den Abfallbehälter
  • Ich lasse Stöcke und Steine liegen
  • Ich verlasse den Schulhof nicht ohne Zustimmung der Betreuerinnen